Immergrüne Stauden mit zylindrischen, unverzweigten, belaubten, unten bescheideten Trieben, horizontal kriechendem, beschuppten Rhizom, faserigen u. knollig verdickten Wurzeln.

Blätter wechselständig, sitzend oder gestielt, ungeteilt, ganzrandig. Niederblätter schuppenartig.

Blütenstand ist eine endständige, doldige Thyrse mit laubigen, ganzrandigen Hochblätter und evtl. Brakteolen.

Blütenblätter 6, 3 äußere aufrecht, fest, 3 innere. Nektarien grundständig. Staubblätter 6, ungleich, kahl mit unten angewachsenen, fadenförmigen Filamenten und aufrechten, länglichen Antheren. Ovarium gestutzt, kahl – flaumhaarig, Griffel 1, aufrecht, fadenförmig, dreikantig mit 3 aufrechten Narben.

Frucht ist gestutzt.

 

Taxa:

Bomarea C. F. B. de Mirbel acuminata J. G. Baker

Bomarea C. F. B. de Mirbel acutifolia (J. H. F. Link & C. F. Otto) W. Herbert

Bomarea C. F. B. de Mirbel andreana J. G. Baker

Bomarea C. F. B. de Mirbel bakeriana F. W. L. Kränzlin

Bomarea C. F. B. de Mirbel edulis (F. R. de Tussac) W. Herbert